Pool-Dragons II (Kreisliga)

von links: G.Isakovic, M.Spenceley, M.Fischer, S.Knapp, Y.Borg
von links: G.Isakovic, M.Spenceley, M.Fischer, S.Knapp, Y.Borg

Saison: 2012/2013

Liga: Kreisliga München-Süd

 

Stammkader:

Mark Spenceley (MF)

Martin Fischer

Simon Knapp

Yvonne Borg

Goran Isakovic (MF)

 

Reserve:

Adi Leitl

Helmut Nickl

Georgia Wurzer

Die jungen Wilden!

 

Mit Ausnahme von Mannschaftsführer Mark, bestand die Mannschaft mit Martin, Simon und Yvonne aus recht jungen Spielern. Weder Martin, noch Mark hatten bis dahin Erfahrung im Spielbetrieb des BBV gesammelt. Martin hatte aber im Vorfeld bereits einige Jahre in einer Hobbyliga gespielt und der Schotte Mark war mit Snooker aufgewachsen. Zusammen mit Simon und Yvonne, die im Vorjahr zum erweiterten Kader der 1.Mannschaft gehört hatten, besaßen die "jungen Wilden" einen interessanten Mix aus Erfahrung und Potential.

 

Ein guter Start (1 Sieg und 1 Niederlage) machte der Pool-Dragons II Hoffnung auf mehr. Doch bereits zum zweiten Spieltag änderte sich das Blatt. Viele Ausfälle, der Wegfall der heimischen Spielstätte und damit die Möglichkeit des benötigten Trainings zerstörten das Momentum der Mannschaft und erschwerten ihr im weiteren Verlauf den Rythmus. Im Verlauf der Saison ersetze Goran den weggefallenen Mark als Mannschaftsführer.

Dennoch ließ die Mannschaft regelmäßig ihr Können aublitzen und konnte reichlich Erfahrung sammeln. Besonders Simon Knapp und Yvonne Borg, die lupenreine Eigengewächse sind, erfüllten alle Vereinskollegen mit Stolz.

Ligatabelle: hier

Spielerstatistik: hier