Einzelmeisterschaften 2011

(Die einzelnen Statistiken, Tabellen finden sich hier)

Kreismeisterschaft 8-Ball

2011, Schriftführer Michi Schärfl berichtet:

unsere Teilnehmer: Dragan, Michi
unser Kurzbericht: Großen Dank an den Veranstalter für die Turnierleitung und die Bewirtung!

11 Teilnehmer waren angetreten und zu unserer ersten Kreismeisterschaft lagen die Nerven blank, Lampenfieber war angesagt, sogar beim Aufbau der Kugeln war das Zittern nicht zu übersehen. Dragan konnte sich bis zu Platz 4 hoch zittern und qualifiziert sich damit für die

Bezirksmeisterschaft im 8-Ball! Dazu HERZLICHEN GLÜCKWÜNSCH! Bei Michi hielten die Nerven „nur“ bis Platz 10 (Punktgleich mit Platz 9).

unser Fazit: Da geht noch was!

Bezirksmeisterschaft 8-Ball

2011, Schriftführer Michi Schärfl berichtet:

unsere Teilnehmer: Dragan
unser Kurzbericht: Großen Dank an den Veranstalter für die Turnierleitung und die Bewirtung!

28 Teilnehmer, von der Kreisliga bis hin zur Bundesliga waren angetreten und unser "kleiner" Dragan mitten drin! Gut ausgeschlafen und entspannt, mit nicht zu hohen Erwartungen, aber mit Ehrgeiz ging Dragan ans Werk. Mit einem 2:5 gegen einen Landesligisten, einem 5:4 gegen einen Bezirksligisten und einem 0:5 gegen einen Verbandsligisten schaffte es Dragan über die erste Runde auf einen stolzen Platz 19. Wenn man bedenkt dass Dragan gegen den am Ende

zweitplazierten sowie den viertplazierten spielen durfte ist das schon eine tolle Leistung.

Sieger wurde ein Spieler aus der Bundesliga.

Dragan muss sich an diesem Tag geschlagen geben
Dragan muss sich an diesem Tag geschlagen geben
Dragan, der "Bundespudel" und Michi
Dragan, der "Bundespudel" und Michi

Außerdem:

Wir hatten die Ehre einen sehr sympathischen Andreas Huber kennenzulernen!

Andreas ist Trainer der Pool-Bundesligamannschaft  BSV Dachau sowie Deutscher Bundestrainer und Trainer der Mosconi Cup-Mannschaft...unter 

http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Huber

 kann man mehr über ihn erfahren. Auf die Fragen was er uns über Billard in einem kurzen Satz mit auf den Weg geben kann, sagte er... "Billard ist ein blödes Spiel" ...klasse oder?! 

Bayerische Meisterschaft

2011, Schriftführer Michi Schärfl berichtet:

unsere Teilnehmer: Yvonne

unser Kurzbericht: Landesmeisterschaft der Damen im 8-Ball! Unsere Yvonne war dabei!

Ihr bisher aufregendstes Erlebnis in ihrer 10 monatigen Billardlaufbahn. Im 225 km entfernten Straubing spielte Yvonne Billard mit den besten Damen des Bayerischen Billardsports und es kam was kommen musste, extremer "sichtbarer" Anstieg von Adrenalin (Kreidebleich), dadurch schnelleren und kräftigeren Herzschlag, weiche Knie, zittrige Hände...keine Sorge!...Yvonne lebt noch, Traubenzucker war die Rettung...stimmt’s Yvonne?!

Mit einem 0:5 und einem 3:5 erreichte Sie den 12. Platz von 13.

unser Fazit: Stolze 3 gewonnene Spiele nimmst Du mit nach hause Yvonne, die gehören Dir!

Glückwunsch, diese Erfahrung wird dich und dein Spiel bereichern, da bin ich mir sicher.