Ines "Das Blonde Gift" Alberstetter

Ines war bisher Stammspielerin und Mannschaftsführerin der Dritten Mannschaft. Aus zeitlichen Gründen wird sie beides vorläufig nicht sein.Wann sich der Verein über ihre Rückkehr in den "aktiven Dienst" freuen kann, ist derzeit nicht klar.

Fest steht, dass die Frau mit dem treffenden Spitznamen, eine Bereicherung für die Mannschaft ist - sowohl menschlich, als auch als Spielerin. Kaum einer zeigt mehr Ehrgeiz und Siegeswillen, wenn das Trikot übergestreift ist und die Kugeln rollen. Denn dann merkt jeder Gegenspieler schnell: Gegen dieses Gift gibt's kein Gegenmittel!