Die Entstehung

2011, Gründungsmitglieder Michael Schärfl und Dragan Smiljan erzählen, wie es zu der Entstehung der Pool-Dragons Garmisch-Partenkirchen kam:

Unsere Geschichte begann im Jahre 2009. Bis dahin spielten einige wenige, übrig gebliebene Billardfreunde aus dem Ort "just for fun" im Billardsalon Krempl.

Im Jahr 2009 wurde dieser Treffpunkt geschlossen und wir danken der Betreiberin für die schöne Zeit, die sie uns ermöglichte.

Nun standen wir aber vor verschlossenen Türen und stellten uns die Frage, wo wir denn unseren Lieblingssport weiterhin betreiben sollten. Die Antwort war das "Fun Dome" am Bahnhof.

In Absprache mit ein paar guten Freunden aus Farchant, entwickelte sich die Idee, in Garmisch-Partenkirchen einen Billardclub zu gründen.

Durch die Unterstüzung des damaligen Bezirksleiters vom "Fun Dome", konnten wir diese Idee auch umsetzen. Seit Mai 2009 trafen wir uns regelmäßig zum Training und dem Messen unserer "Spielkünste". Unseren Klub nannten wir "Billardclub Dragon".